EKG


Hauptindikation für den Einsatz unseres modernen PC-EKG's ist die Diagnose von Herzrhythmusstörungen. 

Wichtige Informationen liefert es außerdem bei Blutdruckveränderungen, bei Herzgeräuschen, Ohnmachts- oder Krampfanfällen, akuten Atembeschwerden und bei einer im Röntgenbild festgestellten Herzvergrößerung. 

Eine zusätzliche Sicherheit gibt es uns durch intra- und postoperative Überwachung von Hund und Katze, durch präoperative Vorsorgeuntersuchung von älteren Tieren oder Risikopatienten und bei der Therapiekontrolle von Herzmedikamenten.

Die Metallklemmen des Gerätes werden am wachen, liegenden Patienten nahezu schmerzfrei an den Hautfalten der Armbeugen, den Kniefalten und der Brustwand angebracht.